Produkte von Hugl-Wimmer

KULTURGRUND MIT NATURWERT

Die Weine legen Zeugnis ab von ihrer Herkunft. Das Land, die Lagen, die Böden geben ihnen mit, was sie prägt und auszeichnet. Die Weinrieden befinden sich im Umkreis von 3 km rund um Poysdorf. Trotz den nahe zusammen liegenden Flächen gibt es zahlreiche Unterschiede bei der Bodenbeschaffenheit. Von leichten, sandigen Böden in den nördlichen Lagen, über mittlere Lehmböden bis hin zu tiefgründigen Löss-Lehmböden reicht das Terroir unserer Rieden.

Es wir Hand in Hand mit der Natur gearbeitet. Schonende Bodenbearbeitung, Begrünungen zwischen den Rebzeilen als Lebensraum für Nützlinge, ein vitaler und gesunder Boden, sowie schonender Pflanzenschutz sind uns besonders wichtig, um die Qualität der Trauben noch weiter zu festigen und das wertvollstes Gut – den Boden – zu schützen!

Es werden die Lagen für unsere Rebsorten sehr sorgfältig nach der Bodenbeschaffenheit und dem jeweiligen Mikroklima aus gewählt. Denn, nur wenn der Weinstock sich an diesem Ort wohl fühlt, wird er uns sein Bestes geben und mit Weinen beschenken, die charakterstark und ausdrucksvoll sind. So, wie sie geschätzt werden.

Die Lagen: Waldberg, Zapfersberg, Rösselberg, Hermannschachern, Junge Geringen, Alte Geringen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen