Produkte von Speyburn

HANDWERK SPEYBYURN

1897 entdeckte John Hopkins einen einzigartigen Ort im Herzen von Speyside, der sich ideal für die Herstellung von außergewöhnlich glattem Whisky eignet. Der Bau einer Brennerei im steilen, bewaldeten Tal des Granty Burn war eine Herausforderung. Mit reichlich reinem Wasser und den reichen natürlichen Elementen dieser üppigen Region Schottlands hat sich die Mühe jedoch gelohnt.

Vor 120 Jahren, seit die Destille den ersten Tropfen destilliert haben, ist Speyburn mehr als ein Whisky.

Man stelle sich jeder neuen Herausforderung mit dem gleichen Erfindungsgeist wie die Gründer. Das Talhaus machte den Weltraum zu einem kostbaren Gut. Statt zu bauen, baute Hopkins unsere Brennerei durch die Bäume. Anstelle eines riesigen Trockenbodens hob er sein Malz mit einer Schicht nach der anderen nach oben und versetzte es mit der Lebendigkeit der Speyside-Luft.

WASSERQUELLE

Auf der Suche nach dem perfekten Ort für seine Brennerei entdeckte Hopkins den Granty Burn - einen Bach, der vom Menschen unberührt bleibt und mit bemerkenswert weichem und reinem Quellwasser fließt. Über 100 Jahre nach seiner Gründung ist Speyburn die einzige Brennerei, die das reine, kristallklare Wasser des Granty Burn verwendet.

MALZEN & FRÄSEN

Speyburn unternimmt große Anstrengungen, um das Beste aus diesem Land herauszuholen. Durch die Beschaffung von gleichbleibend hochwertiger Gerstenmalz von den langjährigen britischen Lieferanten stellt man sicher, dass diese Schlüsselzutat der perfekte erste Schritt zur Herstellung des preisgekrönten Single Malt Whiskys ist.

Bevor sie die im Getreide verankerte Exzellenz vollständig extrahieren können, zerkleinert die 10-Tonnen-Doppelwalzen-Boby-Mühle das Malz zu jeweils 5,6 Tonnen Schrot.

MASHING

Hier bei Speyburn braucht man vier Stunden, um einen Maischzyklus abzuschließen. Während dieser Zeit wird das Mahlgut wiederholt mit heißem Wasser besprüht, um Stärken in fermentierbaren Zucker umzuwandeln. Die großer Maischebottich produziert effizient klare und schmackhafte Würze - eine zuckerhaltige Flüssigkeit, die zur Fermentation bereit ist.

FERMENTATION

Man verwendent sowohl Edelstahl- als auch Holzwaschbecken, letztere aus Douglasie. Es sind große Tanks, in denen Würze auf Hefe trifft und die Gärung stattfindet. Hefe metabolisiert Zucker unter Bildung von Alkohol und Kohlendioxid in einem Spektakel aus Aufschäumen und Aufwirbeln. Dies ist der visuell spektakulärste Teil des Prozesses. Lange Gärzeiten hier bei Speyburn tragen zum Charakter des fertigen Single Malt Whiskys bei. Das starke Bier, das zu diesem Zeitpunkt hergestellt wird, wird als "Waschen" bezeichnet und enthält bereits einen Großteil des Speyburn-Charakters.

DESTILLATION

Im Herzen der Speyburn Distillery befindet sich stolz eine große Wäsche, die noch für die erste Destillation verwendet wird, und zwei kleinere Spirituosen für die zweite. Die Wäsche lädt immer noch beide Spiritus-Stills gleichzeitig auf, ein ungewöhnliches Destillationsregime, das uns hilft, einen leichten und dennoch schmackhaften Spiritus zu erzielen.

Die Stills haben die klassische Speyside-Form, sind an der Basis breit und haben einen schmalen Hals. Sie arbeiten zusammen mit herkömmlichen Schneckenwannenkondensatoren. Diese altehrwürdige Methode, Dampf in Geist umzuwandeln, verleiht unserem Whisky den vertrauten Körper und den reichen Charakter.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Speyburn 10 Years Single Malt
Speyburn 10 Years Single Malt
Inhalt 0.7 Liter (42,71 € * / 1 Liter)
29,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3 Werktage

Speyburn 10 Years Single Malt 0,1 l
Speyburn 10 Years Single Malt 0,1 l
Inhalt 0.1 Liter (79,00 € * / 1 Liter)
7,90 € *

Lieferzeit auf Anfrage

Zuletzt angesehen